Herzlich Willkommen!

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

Leica M10-R, schwarz lackiert 20062 (Black Paint Finish)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Tage

8.390,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

 

Details

Die Leica M10-R mit 40 Megapixel Sensor

Produktinformationen Leica M10-R, schwarz lackiert

Leica M10-R, Black Paint Finish

Kurzprofil

  • Leica „M10-R, schwarz lackiert“ limitierte Designvariante
  • kompakte digitale Messsucher-Systemkamera
  • 40 Megapixel Sensor
  • CMOS-Vollformat Sensor
  • integriertes WLAN-Modul
  • ISO 100 bis zu 50.000
  • einfache Handhabung und Bedienung
  • besonders leiser Verschluss
  • erhöhter Dynamikumfang
  • Belichtungszeit von bis zu 16 Minuten
  • verbesserte Low-Light Performance
  • Touchscreen

Produktbeschreibung zu Leica M10-R, Black Paint Finish

Exklusive limitierte Designvariante:
Leica M10-R jetzt auch in schwarz lackierter Ausführung erhältlich
Schwarz lackiert zeigt sich die neue Leica M10-R im klassischen Leica Look, bei dem sich nach langem Gebrauch das Messing an den Ecken und Kanten in unnachahmlicher Weise abzeichnet: es entsteht Patina, die den individuellen Charakter der Kamera unterstreicht. Die Kamera hält somit nicht nur Ereignisse fest, sondern erzählt auch selbst Geschichten und wird so ein einzigartiger Zeuge ihrer Zeit. Mit dem neuen Mitglied der M-Familie verkörpert Leica die Hingabe an Qualität und Handwerkskunst Made in Germany.

Neben der hochglänzenden Lackierung unterscheidet sich die neue Produktvariante auch noch bei einigen anderen Details im Vergleich zum Serienmodell, mit der sie technisch identisch ist. Auf der Deckkappe findet sich der klassische Leica Fadenzug, sowie eine „Ernst Leitz Wetzlar Germany“-Gravur. Perfektionismus zeigt sich zudem bis in die kleinsten Details dieser außergewöhnlichen Systemkamera: das ISO- und das Zeitenrad sind mit einer aufwendigen Kreuzrändelung versehen und der Auslöseknopf ist silbern verchromt. Besonders unauffällig wird die neue M-Kamera durch den Verzicht auf den roten Leica-Punkt. Einer Form von Understatement, wie es viele Kunden schätzen, um unauffällig fotografieren zu können.

Die Leica „M10-R, schwarz lackiert“ erzeugt Bilder von herausragender Bildqualität, denn ihr Bildsensor mit der Auflösung von mehr als 40 Megapixeln erkennt selbst kleinste Bilddetails. Damit nutzt die Kamera die Leistungsfähigkeit der legendären Leica M-Objektive voll aus. Kennzeichnend für die Kamera ist zudem – wie für alle Leica M-Kameras – das leise Auslösegeräusch, das Fotografieren aus nächster Nähe, fast unbemerkt erlaubt.

Zuverlässigkeit auch im jahrelangen Einsatz verbunden mit hoher Wertbeständigkeit sind nicht nur Kennzeichen dieser Kamera, sondern auch der Beweis für die konsequente Umsetzung der Leica Unternehmensphilosophie. Seit Jahrzehnten schreibt Leica Geschichte. Dabei hat Leica die Nachhaltigkeit immer im Fokus. So wurde in den 50er Jahren mit dem Leica M-Bajonett ein zeitloser Standard geschaffen: Auch heute noch können die Objektive aus jener Zeit an der neuen Leica M10-R in schwarz lackierter Ausführung verwendet werden. Die optischen Instrumente von Leica sind zeitlose Begleiter von größter Langlebigkeit.

Die Leica M10-R mit 40 Megapixel Sensor
Die Leica M10-R erzeugt Bilder von ganz neuer Qualität, denn ihr neuer Bildsensor mit seiner Auflösung von mehr als 40 Megapixeln erkennt selbst kleinste Bilddetails. Trotz der gegenüber der M10 deutlich erhöhten Auflösung bietet der neue Bildsensor der M10-R ein verbessertes Rauschverhalten, einen höheren Dynamikumfang. Die höhere Auflösung zeigt nicht nur mehr Feinheiten, sondern hilft auch bei der Unterdrückung von Moiré-Effekten.

Keine andere Variante der Leica M10 ist so konsequent für ein Maximum an Bildqualität ausgelegt.
Damit nutzt die Kamera die Leistungsfähigkeit der legendären Leica M-Objektive voll aus und ermöglicht dem Fotografen neue Herangehensweisen in der M Fotografie.

Höhere Auflösung für feinste Details
Bei einer Basisempfindlichkeit von ISO 100 lassen sich auch bei hellem Umgebungslicht die leistungsstarken M-Objektive bei offener Blende nutzen.

Umgekehrt lassen sich dank einer maximalen Belichtungszeit von 16 Minuten auch bei wenig Licht außergewöhnliche Stativ-Aufnahmen realisieren.

Der neue Bildsensor der M10-R nutzt die Vorteile der technischen Entwicklung:
Obwohl er höher auflöst und deshalb kleinere Pixel hat als der 24-Megapixel-Sensor der Leica M10, neigt er bis hin zur höchsten Empfindlichkeit von ISO 50000 zu weniger Bildrauschen. Zudem bietet er eine verbesserte Dynamik, mit der er auch schwierige Kontrastverhältnisse bewältigen kann.

Besondere Komponenten für besondere Leistungen
Die Leica M10-R verlässt sich nicht nur auf ihren einzigartigen Bildsensor, um ihre herausragende Bildqualität zu erzielen, sondern auch durch weitere fein abgestimmte Komponenten.

Eine davon ist der bereits aus der Leica M10-P bekannte Verschluss.
Dieser ist nicht nur außergewöhnlich leise und sorgt damit für einen dezenten Auftritt, sondern er ist auch besonders vibrationsarm und reduziert damit die Gefahr von Verwacklungen.
Dadurch lässt sich die enorme Detailschärfe des Bildsensors auch in der Praxis hervorragend nutzen. Durch die verlustfreie Kompression der Rohdaten bleiben die Datenmengen trotz der hohen Auflösung gut beherrschbar.

Made in Germany garantiert die Qualität
Die Leica M10-R wird nicht am Fließband, sondern in einer Manufaktur hergestellt. Erfahrene und bestens geschulte Spezialisten fügen die aufwendig hergestellten Komponenten mit Augenmaß zu einem Produkt zusammen, das mehr ist als nur die Summe seiner Teile. Beispielsweise besteht allein der Messsucher aus über 100, zumeist beweglichen Einzelteilen, deren zuverlässiges Zusammenspiel nur dann gegeben ist, wenn sie mit viel Fingerspitzengefühl assembliert und justiert werden.

Dank der Verwendung bester Materialien und der bekannten „Made in Germany“-Qualität entsteht so ein robustes, verlässliches Instrument: Eine Leica M steht mit all ihren Komponenten für Beständigkeit und Werterhalt.

Garantieinformationen

Bis zu 2 Jahre Hersteller Garantie
Ab dem Kaufdatum bietet die Leica Camera AG, Am Leitz-Park 5. D-35578 Wetzlarbei einem autorisierten LEICA Händler für Ihr LEICA Produkt, einschließlich der in der dazugehörigen Originalverpackung enthaltenen Zubehörteile (zusammen “Geschütztes Produkt”) bis zu 2 Jahre Hersteller-Garantie.
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Zusatzinformation

EAN 4022243200623
Kamerahersteller Nein
Anschluss Nein
Sensorformat Nein
Hersteller(Filter) Nein
Lichtstärke Nein
Objektivhersteller Nein
Anschluss Nein
Hersteller Nein
Hersteller (Taschen) Nein
Hersteller Nein
Hersteller(Spektive&Ferngläser) Nein
Zoom Nein
Zubehör für Objektive Nein
Durchmesser Objektiv Nein
Preis 8.390,00 €